Darktemptation.com

Darktemptation.com
Swiss Online Metal Zine

Laaz Rockit - City's Gonna Burn

Geschrieben von Blackwarrior am Freitag 3. Juli 2009
Permanenter Link
  1. City's Gonna Burn
  2. Caught In The Act
  3. Take No Prisoners
  4. Dead Man's Eyes
  5. Forced To Fight
  6. Silent Scream
  7. Prelude
  8. Something More
  9. Fire IN The Hole (Live)
  10. Liar (Live)
Die US-Band Laaz Rockit darf man getrost zu den Urvätern des Metal zählen. Nun bringen sie ihr Debut-Album von 1984 "City's Gonna Burn" als offizielles und erweitertes Re-Release auf den Markt. Ein Muss für alle Old-School Metal und Hard Rock Fans.
 
City's Gonna Burn ist nicht nur der Titel des Albums, sondern auch der Opener desselben. Ein anständiger Mid-Tempo Rock-Hit. Groovende Gitarren und ein rollendes Drum sind hier die wichtigsten Charaktereigenschaften des Songs. "Caught in the Act" setzt das Erfolgsalbum fort. Aber keine Panik, es klingt besser als die gleichnamige Boygroup, welche wir wohl alle noch aus der Bravo kennen. "Take No Prisoners" überzeugt mit einem schnellen Einstieg, vor allem dank den schnellen Drums von Sky Harris.
Mein nächster Favorit auf der Scheibe ist "Forced To Fight", ebenfalls ein schnelleres Stück. Aber auch die folgenden Stücke vermögen zu überzeugen.
 
Insgesamt ist "City's Gonna Burn" ein gelungenes Album. Wohl nicht zuletzt darum wir es nun in einer erweiterten Version mit zwei Live-Songs, nochmals aufgelegt. Solider Old-School Hard Rock bis Metal erwartet jeden. Ich kann die Scheibe allen denjenigen ans Herz legen, welche auch Mötley Crüe und ähnliche Bands aus dieser Zeit mögen. Eine wahre Delikatesse.

« Invisible Wounds - No Stranger To Danger »